Spritztour Das goldene Prag de Lux

Er zeigt Ihnen den altertümlichen Ungelt, die Celetnástrasse, das Ständeltheater, eine Perle der Sezession- das Gemeindehaus und das berühmte kubistische Haus bei der schwarzen Mutter Gottes. Er macht sie mit der faszinierenden Geschichte von Josefov bekannt, dem Prager Judenviertel, zeigt Ihnen den Ort, an dem Franz Kafka geboren wurde, sowie Synagogen die auch den Zweiten Weltkrieg überstanden haben. Es folgt eine kleine Verschnaufpause- ein Ausflug auf einem Schiff, eine Erfrischung für den Körper und den Geist und die Gelegenheit wunderschöne Photos zu machen vom Bord eines Schiffes, das schon vor hundert Jahren auf der Moldau unterwegs war. Über die Karlsbrücke gelangen wir zu Kampa mit ihrem Park und den Wassermühlen zwischen die Paläste der Kleinen Seite, an einem Haus vorbei, wo sich Ludwig van Beethoven während seines Besuches in Prag aufgehalten hat, bis zu der Kirche der Jungfrau Maria der Siegreichen, eher bekannt unter dem Namen Prager Jesuskindlein. Dann kommt die Zeit für eine weitere Pause- diesmal mit Mittagessen. Das Restaurant, das wir für Sie ausgesucht haben, liegt zum Glück ein wenig außerhalb und daher ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Sie in Ruhe Ihr vepřo-knedlo-zelo mit hervorragendem Schwarzbier oder Weißbier oder ein anderes Gericht aus unserem Angebot in Ruhe genießen können. Wir rechnen natürlich auch mit Vegetariern. Mit einem gefüllten Bauch geht es weiter- aber keine Angst, wir werden keine Berge erklimmen. Wir steigen in die Tram und fahren zu der Prager Burg. Nachmittags sind hier nicht mehr so viele Touristen und somit können wir einen schönen Spaziergang durch den Sitz der tschechischen Könige genießen. Auf Wunsch hin begleiten wir Sie zurück zur Karlsbrücke oder zum Alstädter Ring. Im Preis mit drin: Ausflug mit dem Schiff und Erfrischung, Mittagessen, Ticket für die Tram

Währungskurse

Prag jetzt

Prag jetzt