Spritztour Die Schmuckstücke der Kleinen Seite

Mit der Seilbahn fahren wir hoch zum Petřínberg, auf dem eine Kopie des Eiffelturms steht. Dort oben haben Sie eine wunderschöne Aussicht auf Prag. Wir laufen durch das bekannte Labyrinth und dann nach unten in die Nerudova, auf dem Weg machen wir Sie mit vielen Delikatessen der Bürger aus dem Mittelalter bekannt. Sie erfahren einiges über Wasserleitungen, Kanalisationen, die Strassenbeleuchtung, das Entstehen der Post usw. Wir dürfen ebenfalls nicht einen der wertvollsten Interieure des Barock, die Kirche des Heiligen Mikuláš vergessen, genial von den Herren Dietzenhofer und Lurag erbaut. Danach können sie sich in den Wallensteiner Gärten und der Wallensteiner Reithalle, dem Sitz unseres Senates, ausruhen. Unseren Spaziergang beenden wir in dem Museum von Jan Ámos Komenský, wo wir erfahren werden, wie in frühren Zeiten gelehrt wurde.

Beinhaltet den Eintritt in: den Aussichtsturm von Petřín, das Labyrinth, die historischen Apotheken, die Wallensteiner Reithalle und das Jan Ámos Komenský Museum

Währungskurse

Prag jetzt

Prag jetzt