Spritztour Kost

Sie wurde von Beneš aus Vartemberk im 14. Jahrhundert gegründet. Die Dominante der Burg ist ein weißer Turm mit fünf Stockwerken. Im 16. Jahrhundert kam es zur Rekonstruktion im Stil der Renaissance. Außer dem Turm gibt es in der Burg auch eine Waffensammlung vom 17. bis zum 19. Jahrhundert und eine schwarze Küche. Ab dem Jahr 1872 ist die Burg im Besitz der Familie Kinský.

Allgemeine Informationen und Öffnungszeiten:

1. Besichtigung: Die Familie Kinský in Tschechien 90 min

2. Besichtigung: mittelalterliche Folterkammer 90 min

beide Besichtigungen 110 min

April: Mittwoch bis Sonntag: 09.00- 16.00 Uhr

Mai, Juni: Dienstag bis Sonntag: 09.00- 17.00 Uhr

Juli, August: täglich: 09.00- 18.00 Uhr

September: Dienstag bis Sonntag: 09.00- 17.00 Uhr

Oktober: Mittwoch bis Sonntag: 09.00- 16.00 Uhr

Währungskurse

Prag jetzt

Prag jetzt