Spritztour Kozel

Es wurde im 18. Jahrhundert von Jan Vojtěch Černín gebaut, der der beste Jäger in Tschechien war. Das Schloss ist ein Erdgeschossbau, aufgeteilt in vier Flügel. Die Kapelle, die Reiterhalle und die Ställe wurden später erbaut. Die Interieure sind mit den ursprünglichen Möbeln ausgestattet, vor allem im Stil des Rokoko und des Klassizismus. Was die weiteren Räume betrifft, befindet sich im Schloss ebenfalls ein Rauchersalon mit einer Pfeifensammlung, ein Gästezimmer und ein Billardsaal. Das Schloss Kozel liegt mitten in einem englischen mit mehr 60.000 Bäumen.

Allgemeine Informationen und Öffnungszeiten:

Dauer: 45 min

April, Oktober- Samstag und Sonntag: 09.00- 16.00 Uhr

Mai, September- täglich bis auf Montag: 09.00-16.00 Uhr

Juni, Juli, August- täglich bis auf Montag: 09.00- 17.00 Uhr

Währungskurse

Prag jetzt

Prag jetzt