Spritztour Lázne Jeseník

Sie wurden nach ihrem Gründer Vincenc Priessnitzer benannt. Seine Philosophie bestand in der Rückkehr des modernen Menschen zur Natur, einfach ausgedrückt: Folge der Natur! Als kleines Kind sah Vincenc ein kleines Reh, wie es wiederholt in einem kleine See badete, wobei nach einiger Zeit das Bein des Rehs heilte. Später, als er selbst schwer verletzt war, versuchte er es erneut mit den Heilkräften des Wassers- und mit Erfolg. Die Nachricht von seiner schnellen Heilung wurde schnell verbreitet und ab dem Jahr 1822 war seine Hütte die erste Wasserheilanstalt. Später wurde sie durch ein richtiges Gebäude ersetzt, eine richtige Heilanstalt, die 1831 offiziell als Heißwasserbad anerkannt wurde. Die Heilkräfte der Quellen und das einzigartige Klima helfen bis heute bei der Heilung von Problemen der Atmungswege, des Blutkreislaufes und des Nervensystems. Die Quellen werden oftmals auch von Menschen ohne konkrete Krankheiten aufgesucht, die nur für ein paar Tage dem alltäglichen Stress entkommen wollen. Die Natur der Umgebung biete hervorragende Gelegenheiten zum Wandern und Fahrradfahren, im Winter zum Skifahren.

Währungskurse

Prag jetzt

Prag jetzt