Spritztour Rotlhota

Schon im 13. Jahrhundert stand hier eine Festung, die sich auf einem Felsen mitten im See befand und mit dem Ufer nur durch eine kleine Brücke verbunden war. Im 16. Jahrhundert wurde die Burg im Stil der Renaissance rekonstruiert, später im Stil des Barock und darauf im Stil der Neugotik umgebaut. Die letzen Umbauten erfolgten in den Jahren 1903 bis 1912, als die Burg erneut im Stil der Renaissance umgebaut wurde. Die Besichtigung der Burg dauert 60 min. Auf dem See kann man ein Boot mieten. Um den See herum gibt es einen 1 km langen Weg, von dem aus man die Schönheit der Burg bewundern kann.

Besichtigung: 60 min

April: Samstag, Sonntag: 09.30-17.00 Uhr

Mai: täglich bis auf Montag: 09.30-17.00 Uhr

September: täglich bis auf Montag: 09.30-17.00 Uhr

Oktober: Samstag, Sonntag: 09.30-17.00 Uhr

Währungskurse

Prag jetzt

Prag jetzt