Spritztour Třebon

Die Geschichte der Heißwasserbäder in Třebon begann im Jahr 1883, als ein Lehrer seiner Tochter im Garten ein Heißwasserbad baute. Zur Heilung des Rheumas seiner Tochter verwendete er Moor.

 

Auch heutzutage wird Třebon vor allem Menschen aufgesucht, die an Rheuma oder an Krankheiten des Bewegungsapparates leiden sowie von Genesenden nach Unfällen oder Operationen. Die Moorbäder und Moorwickel werden zusammen mit klassischen Heißwasserbäderprozeduren angewendet.

 

Den Aufenthalt in den Heißwasserbädern kann ebenfalls ein Spaziergang durch das historische Zentrum von Třebon mit einer Besichtigung des Schlosses aus der Renaissance angenehmer machen. Die Umgebung bietet ideale Bedingungen für Jäger und Angler.

 

Währungskurse

Prag jetzt

Prag jetzt