Ausflüge in der Tschechischen Republik und Europa

Im Rahmen von weiterem Service zeigt Ihnen unser Unternehmen auch die Geschichte von Burgen und Schlössern sowie weltbekannte Orte, die auf der Liste des UNESCO- Weltkulturerbes stehen. Aus unserem breiten Angebot können Sie auch den Besuch in tschechischen Heißwasserbädern aussuchen, wo Sie die Heilwirkungen von den Quellen ausprobieren können. Unser Unternehmen kann auch jeden anderen Ausflug anhand Ihrer Wünsche organisieren. Bei dem Ausflug begleiten Sie unsere erfahrenen Chauffeure, Sie können auch einen professionellen Reiseleiter bestellen, der Sie begleitet. Es liegt nur bei Ihnen, ob Sie sich für einen Eintagesausflug entscheiden oder für einen, der über mehrere Tage geht.

Bildchen: Karlstein

Karlstein

Die bekannteste tschechische Burg steht auf einem Felsen über dem Fluss Berounka.

Bildchen: Konopište

Konopište

40 km südöstlich von Prag befindet sich einer der Juwelen, die uns unsere Vorfahren hinterließen.

Bildchen: Litomyšl

Litomyšl

Das Schloss in Litomyšl ist seit dem Jahr 1999 Teil der Liste des UNESCO- Weltkulturerbes

Bildchen: Český Krumlov

Český Krumlov

Die Stadt Český Krumlov wird mit Recht als die Perle Südtschechiens bezeichnet.

Bildchen: Kroměříž

Kroměříž

Eine weitere Sehenswürdigkeit des UNESCO- Weltkulturerbes befindet sich in Kroměříž in Mittelmähren.

Bildchen: Kutná Hora

Kutná Hora

Zu der Liste des UNESCO- Weltkulturerbes gehört das historische Zentrum der Stadt mit der spätgotischen Kathedrale der Heiligen Barbara und der Kirche der Mariahimmelfahrt in Sedlec.

Bildchen: Die Pilgerkirche des Heiligen Jan Nepomucký

Die Pilgerkirche des Heiligen Jan Nepomucký

Die Pilgerkirche wurde zu Beginn des 18. Jahrhunderts gebaut, um den heiligen Jan Nepomucký zu ehren.

Bildchen: Villa Tugendhat

Villa Tugendhat

Die Villa Tugendhat befindet sich in dem Viertel Černá pole in Brünn.

Bildchen: UNESCO

UNESCO

Sehenswürdigkeiten, die ein Teil der Liste der UNESCO- Weltkulturerbes sind:

Bildchen: Třebíč

Třebíč

Die tschechische Geschichte ist eng mit der jüdischen Kultur verbunden.

Bildchen: Telč

Telč

Telč wird mit Recht als eine der schönsten Städte in Tschechien bezeichnet, was dadurch bewiesen wird, dass die Stadt auf der Liste des UNESCO- Weltkulturerbes steht.

Bildchen: Mariánské Lázne

Mariánské Lázne

Mariánské Lázne bildet gemeinsam mit Františkovy Lázne und Karlsbad das bekannte Heißwasserbäderdreieck im Westen Tschechiens.

Bildchen: Heißwasserbäder Poděbrady

Heißwasserbäder Poděbrady

Poděbrady ist eine traditionelle Heißwasserbäderstadt, eine der meistbesuchten in Tschechien.

Bildchen: Lednicko-Valtický Areal

Lednicko-Valtický Areal

Der Garten Europas, wie dieses Areal oft genannt wird, kam auf die Liste des UNESCO- Weltkulturerbes im Jahr 1996 als Naturreservat.

Bildchen: Františkovy Lázně

Františkovy Lázně

Malerische Stadt, die zum Heißwasserbäderdreieck der westtschechischen Heißwasserbäder gehört.

Bildchen: Karlsbad

Karlsbad

Der letzte Teil des Heißwasserbäderdreiecks ist Karlsbad, das zugleich die größte,

Bildchen: Olomouc

Olomouc

Der Pfeiler der Drei Allerheiligsten. Die Stadt Olomouc ist nach Prag die zweitgrößte Sehenswürdigkeitenreservation.

Bildchen: Rotlhota

Rotlhota

Die romantische Wasserburg Rotlhota im Stil der Renaissance befindet sich in Kardašova Řečice im Süden Tschechiens.

Bildchen: Český Sternberg

Český Sternberg

Český Sternberg gehört zu den ältesten und beliebtesten Burgen in Tschechien.

Bildchen: Hluboká

Hluboká

Das Schloss Hluboká ist zweifellos die Perle Südtschechiens

Bildchen: Jindřichův Hradec

Jindřichův Hradec

Das Schloss Jindřichův Hradec befindet sich in der gleichnamigen Stadt im Süden Tschechiens.

Bildchen: Kokořín

Kokořín

Eine gotische Burg unweit der Stadt Mělník.

Bildchen: Kost

Kost

Diese mittelalterliche Burg befindet sich in der malerischen Natur des Český ráj.

Bildchen: Kozel

Kozel

Das Schloss befindet sich unweit von Pilsen im Westen Tschechiens.

Bildchen: Křivoklát

Křivoklát

Eine der ältesten Burgen liegt in tiefen Wäldern 50 km von Prag entfernt.

Bildchen: Loket

Loket

Die Burg Loket befindet sich in der gleichnamigen Stadt im Westen Tschechiens.

Bildchen: Mělník

Mělník

Das Schloss Mělník ist eine Dominante der gleichnamigen Stadt.

Bildchen: Orlík

Orlík

Die Burg Orlík wurde im 13. Jahrhundert von der Dynastie der Přemysliden gegründet.

Bildchen: Zvíkov

Zvíkov

Die königliche Burg Zvíkov wurde auf einem Felsen über dem Zusammenfluss von Moldau und Otava erbaut.

Bildchen: Holašovice

Holašovice

Das südtschechische Holašovice zeigt den Besuchern das Bild eines Dorfes aus dem 19. Jahrhundert.

Bildchen: Jánské Lázne

Jánské Lázne

Am Fusse des Schwarzen Berges im Nationalpark des Riesengebirges befindet sich die Stadt Jánské Lázne, eine sehr beliebte Heisswasserbäderstadt und im Winter ein Skizentrum.

Bildchen: Konstantinovy Lázne

Konstantinovy Lázne

Konstantinovy Lázne liegen etwa 35 km nordöstlich von Pilsen entfernt. Sie sind die einzigen Heisswasserbäder im Kreis Pilsen.

Bildchen: Lázne Jeseník

Lázne Jeseník

Die Heißwasserbäder befinden sich in unmittelbarer Nähe der Stadt Jeseník und ihr offizieller Name lautet Prissenitzers Heilwasserbäder.

Bildchen: Luhačovice

Luhačovice

Die Heißwasserbäder in Luhačovice sind die Größten in ganz Mähren. Sie liegen etwa 20 km südöstlich von Zlín im Tal des Flusses Štvanice.

Bildchen: Teplice

Teplice

Die nordtschechischen Heißwasserbäder in Teplice gehören zu den ältesten in ganz Europa. Sie waren sehr beliebt unter den Herrschern und Künstlern, die die Stadt Teplice gerne als den Salon Europas bezeichneten.

Bildchen: Třebon

Třebon

Die südtschechischen Heißwasserbäder in Třebon gehören zu den meist besuchten in ganz Tschechien. Das Areal der Heißwasserbäder befindet sich am Ufer des Sees Svět und ist von einem großen Park umgeben.

Währungskurse

Prag jetzt

Prag jetzt